top of page

GUT ABGESICHERT IN DEN RUHESTAND

Ohne private Rentenvorsorge wird es für viele schwierig

novasedes-verbraucherinfo-ruhestand
txn. Sich im Alter etwas leisten zu können, ist heute nicht mehr selbstverständlich. Eine private Altersvorsorge kann für mehr finanzielle Sicherheit nach dem Erwerbsleben sorgen. txn-Foto: jd-photodesign/Adobe Stock/Barmenia

txn. Ein kleines Häuschen mit Garten, kurze Wege zum Einkaufen oder regelmäßige Ausflüge mit den Enkeln - jeder hat seine eigenen Vorstellungen vom Ruhestand. Dank medizinischer Fortschritte und dem wachsenden Bewusstsein für eine gesunde Lebensweise steigt die Lebenserwartung.

Gleichzeitig schrumpft die Bevölkerung, weswegen immer weniger Erwerbstätige im Zuge der gesetzlichen Rentenversicherung für immer mehr Senioren aufkommen. Das kann langfristig nicht funktionieren. „Wir wissen schon heute, dass die gesetzliche Rente allein nicht reichen wird, um im Alter gut zu leben“, weiß Norbert Walter, Vorstandsbeauftragter der Barmenia Lebensversicherung a.G. „Wer also selbst für eine gute Absicherung sorgt, kann später davon profitieren.“

Weil eine zusätzliche Absicherung zur gesetzlichen Rentenversicherung so wichtig ist, empfehlen sich beispielsweise solche Produkte, die eine sichere Verzinsung und die Chancen von Aktien kombinieren und zusätzlich die Familie für den Fall absichert, dass der oder die Versicherte während der Laufzeit versterben sollte. So können Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ihre eigene private Zusatzrente ganz auf ihre persönlichen Bedürfnisse abstimmen und wissen ihre Familie dennoch gut versorgt.

Weitere Informationen gibt es online unter www.barmenia.de

Comments


bottom of page